I need more time. | Gib‘ mir Zeit.

I need more time gib mir zeit ich brauche mehr give me

EN | I need more time ─ time, being the most valuable asset you could have. It forms everything, from mountains to the sea and from structures to relationships. It evolves not only the tangible, but also the intangible things. Here’s what I would love to spend my time on right now and some tipps for better time management.

DE | Ich brauche mehr Zeit ─ das Wertvollste aller Dinge. Es formt alles, von Bergen bis zu Ozeanen, und von Strukturen bis zu Beziehungen. Nur mit der Zeit entwickeln sich sowohl greifbare, als auch unberührbare Dinge. Hier lest ihr, wie ich meine Zeit grad gern verbringen würde, und ich gebe ein paar Tipps für besseres Zeitmanagement.

Weiterlesen „I need more time. | Gib‘ mir Zeit.“

Advertisements

Open up your Heart.

Es heißt ja, je älter man wird, desto schwerer wird es, richtige Freundschaften zu schließen. Es wird immer schwerer, aus seiner Komfort-Zone herauszukommen. Wir wissen schon alles besser und lernen aus unseren Fehlern. Trotzdem sollte man ab und zu mal sein Herz öffnen. Denn mit etwas Glück gewinnt man eine wunderbare Freundschaft dazu.

It is said that the older you get, the harder it is to make real friends. It gets harder and harder to push yourself out of your comfort zone. We know better and best and learn from our mistakes. Nevertheless, we should open up our hearts sometimes, because if we’re lucky, we’ll make a friendship that would be irreplacable.

~

freundschaft friendship girls bff best friends meeting new friends beste freundin

Weiterlesen „Open up your Heart.“

Ab jetzt offiziell Neubürgerin von Bremerhaven…

Dubais kleine Schwester: Bremerhaven
Dubais kleine Schwester: Bremerhaven

Heute bin ich schon ganz früh aufgestanden, weil ich rechtzeitig in der Mensa sein musste, um mir meine dumme Mensa-Karte zu holen. Die brauch ich nämlich, um bei uns im Wohnheim Wäsche waschen zu können. (Deshalb wurde dieses Vorhaben auch immer dringender ;) ) Heute habe ich also zum ersten Mal (zumindest hier hihi) Wäsche gewaschen und mir gleich ne Wäscheleine gebastelt!!!

Der Rest hängt hier und da rum, über Stühle etc., und ich hab jetzt auch endlich Kleiderhaken fürs Bad!

Ich fühl mich hier zur Zeit auch richtig wohl, ich kann mich ja noch breit machen wie ich will ;) und das genieße ich in vollen Zügen!

Außerdem war ich ja bis jetzt jeden Tag in der Stadt zum Einkaufen, Shoppen, Dinge erledigen… also wurde meine Kaufsucht auch befriedigt haha :D

Ich hab jetzt nämlich zwei voll schöne neue Pullis gekauft und eine Hose, dazu noch je 4 Paar Socken und Unterhosen hihi, die sind jetzt auch schon gewaschen.

Bei der Post war ich wie man sieht auch, nur die Tankstelle hab ich verpasst und mitm Auto kurve ich immer noch ewig in den Gassen rum, bis ich ENDLICH meine Straße gefunden habe. Hier ist es nämlich voll verwinkelt und es gibt lauter Einbahnstraßen… voll kacka :D

Ich tu alle 2 Tage spülen und deshalb hat sich gestern ganz klischeehaft das Geschirr in der Spüle gestapelt!!!

Bis jetzt sind alle Leute die ich so treffe voll nett (außer der Asi auf dem Kauflandparkplatz, der fast in meinen Schatzi (mein Auto) reingefahren wäre!) und hilfsbereit.

Ich freu mich schon auf morgen, wenn ich wahrscheinlich wieder ein wenig durch die Gegend spaziere. Vielleicht auch schon heute… :D

Auf jeden Fall ist es hier genau so, wie man es sich an der Nordsee vorstellt! ♥

Ganz viele Kühe, Pferde, Schafe, Windräder und flaches Land^^

Das habe ich schon ein wenig gesehen, als ich mit meiner Mutti am Wochenende an den Jadebusen und an die „richtige“ Nordsee gefahren bin! (Von Bremerhaven aus sieht man ja „nur“ die Weser…)

Allerliebste Grüße,
Jeannette

In Bremerhaven angekommen… :)

Bremerhaven Sail City Hotel
Bremerhaven Sail City Hotel

15.09.2012

Hallo ihr Lieben!

Ich bin vorgestern Abend in Bremerhaven angekommen, hab die Autofahrt sogar genossen, weil wir in Essen bei der Janine (meiner Brieffreundin) Mittagspause gemacht haben und das Navi uns um jeden Stau rummanövriert hat!

Das Studentenwohnheim haben wir fast sofort gefunden (ich biege immer noch immer falsch ab ;D) und dann von meiner Zimmernachbarin den Schlüssel bekommen. Sie ist sehr nett, wir waren abends gleich alle zusammen einkaufen und beim Mexikaner essen!

Gestern waren wir ein bisschen in der Einkaufsstraße, die ist wirklich süß und es gibt sogar Läden von größeren Ketten hier. Das mit dem Ummelden hat noch nicht geklappt, weil es hier einfach mal zwei Bürgerbüros im selben Stadtteil gibt und ich – wer hätte es gedacht xD – ins andere muss!! Das heißt, am Montag kann ich gleich nochmal los und durch Bremerhaven irren. Das Auto muss ich zum Glück nicht ummelden, also bleibt mein Kennzeichen S statt HB :) aber ich brauch ganz dringend eine Parkberechtigung, damit mein Schatzi hier auch parken kann!

Wie man sieht habe ich hier auch schon Internet, hab mir gleich ein 5 Meter langes LAN-Kabel gekauft haha und WLAN gibts vom Haus gegenüber und eigentlich auch bei uns aber da muss man sich irgendwie anders einwählen, das hab ich natürlich noch nicht gemacht xD

Dann waren wir gestern noch zum GROOOOßEINKAUF unterwegs, gleich mal die Grundausstattung gekauft, aber da werde ich noch lange unterwegs sein bis ich da alles habe :P Und dann haben wir noch Großputz gemacht…

Und heute haben wir endlich gaaaanz viel Zeit, um auch mal die nähere und weitere Umgebung zu erkunden! Heute geht’s erst zu Fuß an den Hafen und dann mit dem Auto an der Küste entlang. Da suchen wir uns ein schönes Plätzchen zum Spazieren gehen. Die Sonne soll sich nämlich auch noch zeigen!!!

Allerliebste Grüße
Jeannette