Mon Amour

Heute möchte ich euch zwei Artikel zeigen, die ich super interessant fand. Um den Valentinstag herum (ja, das ist schon ein bisschen her… #unilife) habe ich diese zwei Meinungsbeiträge gefunden und fand sie einfach grandios.

Es geht mehr oder weniger darum, „warum“ jemand single ist und dass man nicht realitätsfern über Beziehungen denkt, bloß, weil man selbst keine hat. Ich möchte euch nicht zu viel verraten:

Zuerst geht es um die Frage, ob man denn zu hohe Ansprüche haben könnte?

Und dann kann auch gleich geklärt werden, ob man den Grund, warum man Single ist, ändern würde?

Beide Texte beinhalten super Zitate, einfach einmal reinlesen! :)


Wenn ihr gern noch ein bisschen darüber lesen würdet, was ich zur Zeit so mache, schaut doch gern einmal auf meinem Blog Jean above the Clouds vorbei. Ich war im März in Rom und morgen geht es nach Wien. Auf dem Blog und auf Instagram könnt ihr das „live“ miterleben! :D

reiseblog jean above the clouds

Neues Jahr, neues Abenteuer: Eigener Reiseblog!

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt Weihnachten gut überstanden und dass es statt Familienstreit Geschenke gab ;) Ich arbeite schon länger an einem Projekt, das ich euch heute endlich vorstellen kann! Wie ihr unlängst vom Titel her erraten konntet, habe ich einen eigenen Reiseblog erstellt und lade euch ganz herzlich dazu ein, mich dort einmal zu besuchen :D

http://jean-abovetheclouds.com

Weiterlesen „Neues Jahr, neues Abenteuer: Eigener Reiseblog!“

Wie man die Universität und das Studienfach wechselt…

Gerade hat mein Studium begonnen, und zwar mein zweites. Ich habe an Weihnachten 2014 beschlossen, mein erstes Studium abzubrechen, obwohl ich mich bereits im fünften Semester (von acht) befand. An mein Praxissemester habe ich ein Urlaubssemester angeschlossen, in dem ich zurück nach Hause gezogen bin und habe mich intensiv damit beschäftigt, was ich alternativ zu meinem ersten Studium studieren möchte. Von Mai bis Juli 2015 habe ich mich an vielen Universitäten beworben und habe auch einige davon besucht, um mir selbst ein Bild von den Unis zu machen. So stressig und anstrengend diese Zeit auch war, heute bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben. Denn aus der jetzigen Sicht habe ich meinen Wunsch-Studienplatz ergattert und kann mich nun voll und ganz ─ und glücklich ─ auf mein Studium einlassen. Wie genau ich vorgegangen bin und die Entscheidung zum Abbruch getroffen und durchgesetzt habe, möchte ich versuchen, zu erzählen. Im besten Fall hilft mein kleiner Erfahrungsbericht anderen, die auch an ihrem eigenen Studium zweifeln!

Außerdem gebe ich ein paar Tipps für Studienbeginner_innen!

Weiterlesen „Wie man die Universität und das Studienfach wechselt…“

Was passiert, wenn du einen Job findest, den du liebst

DE | Hallo ihr Lieben! Es ist schon eine Weile her, seit ich hier das letzte Mal gebloggt habe. Das ist weniger aus Zeitgründen passiert, vielmehr aus Grübelei. Ich habe mir nämlich Gedanken darüber gemacht, was ich in Zukunft auf diesem Blog schreiben möchte. Schon lange habe ich die Traumvorstellung, einen Reiseblog zu machen, doch ich möchte mich nicht zwingend darauf beschränken. NETTI WRITES hat als Blog für meine kreativen Texte angefangen, und ich möchte wieder mehr Beiträge in diese Richtung veröffentlichen. Und ich möchte mich bemühen, relevante Themen aus meinem Alltag zu beschreiben.

Weiterlesen „Was passiert, wenn du einen Job findest, den du liebst“

Snapchat immer noch seltsam?!

snapchat @nettisnaps ghost geist app instagramVor Kurzem ging es los und es hält immer noch an: Viele Blogger und Instagramer sind auch auf Snapchat vertreten und bewerben ihre Profile oder die App an sich. Ich habe mir ja bereits in diesem Post Gedanken gemacht, ob und warum Instagram an Attraktivität verliert und ob eine Umsiedlung zu Snapchat passieren wird. Und ich habe mir die App jetzt auch auf mein Smartphone heruntergeladen ( @nettisnaps ) und möchte ein bisschen lästern… weil es immer noch so komisch ist wie früher und weil mir mein Instagram-Account immer noch tausend Mal besser gefällt.

Weiterlesen „Snapchat immer noch seltsam?!“

Awkward.

I’m currently watching AWKWARD., the MTV show, because I only saw a few episodes now and then and started to like the characters. AWKWARD is not the only TV show that portrays teenagers‘ life in American High Schools and no matter the format, for foreign people it seems that there is a lot of bullying going on in High Schools. Without knowing whether it is true or not, you might think that there will be „stronger“ and „weaker“ groups of students and clichéd cliques like the sporty ones, the smart ones etc.

In AWKWARD, Jenna gets a letter. The writer tells her that she doesn’t stick out enough and what she should do to be „cooler“. What do you think about the tips? Why do we have to try to be cooler than others?

letter jenna hammilton mtv awkward

Weiterlesen „Awkward.“

Paper Towns

I just finished Paper Towns, a novel by John Green. In the book, the main character Quentin („Q“) searches for Margo who left town after taking revenge on her friends. Q has secretely been in love with Margo for a while now, but while she’s gone, he finds that Margo is not the person he always thought that she’d be. So in her absence and while he tries to find out where she might have gone, he also tries to find out who she really is beside the mystery she has become.

I want to give a book review by talking a little bit about the book and answer some of the questions that have been printed in the book as Discussion Questions.

Weiterlesen „Paper Towns“