Open up your Heart.

Es heißt ja, je älter man wird, desto schwerer wird es, richtige Freundschaften zu schließen. Es wird immer schwerer, aus seiner Komfort-Zone herauszukommen. Wir wissen schon alles besser und lernen aus unseren Fehlern. Trotzdem sollte man ab und zu mal sein Herz öffnen. Denn mit etwas Glück gewinnt man eine wunderbare Freundschaft dazu.

It is said that the older you get, the harder it is to make real friends. It gets harder and harder to push yourself out of your comfort zone. We know better and best and learn from our mistakes. Nevertheless, we should open up our hearts sometimes, because if we’re lucky, we’ll make a friendship that would be irreplacable.

~

freundschaft friendship girls bff best friends meeting new friends beste freundin

~

Öffne ‚mal dein Herz.

DE | Flashbacks zum Studentenleben. Zeitverschiebung und 16.276,60 km Distanz zwischen uns. Heute schreiben wir uns, wenn die eine aufsteht und die andere gerade vom Arbeiten nach Hause kommt. Vor zweieinhalb Jahren war da noch nicht der Gedanke, dass ich nochmal so eine tolle Freundin wie Vanessa finde, die mir total ans Herz wächst.

Vor zweieinhalb Jahren habe ich alles gewechselt: Den Wohnsitz mit 700 km Entfernung zur Heimat, den Freundeskreis, die Zukunftsperspektive. Und mit dem Beginn des Studiums haben Vaney und ich uns kennen gelernt.

Wenn wir uns zurückerinnern, dann heißt es von uns beiden, dass wir uns gar nicht mehr richtig daran erinnern. „Wer ist die denn?“, ist der Satz, der das in der Retrospektive am besten beschreibt. Nicht nur darin stimmen wir überein. Sie teilt den guten Musikgeschmack, das Träumen von den besten Jobs in den coolsten Städten, und wir haben so viel zusammen gemacht. Da war von Feierei-Eskapaden bis zu den gemeinsamen Besuchen im Fitness-Studio alles mit dabei. La Dolce Vita – das Studentenleben – konnte ich mit ihr in vollsten Zügen genießen.

Mit wem denn sonst, wenn nicht mit ihr? Trendsetterin und Shopping-Queen („Augen zu und Karte durch!“), ist sie ein Mädchen, mit dem man echt alles anstellen kann. Sie hat viel Witz und Charme, und vor allen Dingen immer ein offenes Ohr. Mit ihr kann man sich über alles auslassen und nebenbei noch zehntausend Selfies schießen. Mit ihr habe ich die lustigsten und fröhlichsten Nächte meines Lebens durchgetanzt und ich werde sie vermissen, denn ohne sie wird die Uni wahrscheinlich nur halb so gut. Und die Spiele der WM, die wir nicht zusammen geguckt haben, waren genau deswegen schon richtig blöd. Das gemeinsame Scheitern am Italienisch-Kurs wurde genau deswegen irgendwie schon fast lustig.

Vaneys Beschreibung von sich selbst kann nicht treffender sein: Sie ist diejenige, die in egal welcher Situation noch versucht, anderen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Nicht nur, weil sie mich überragend unterstützt hat, als ich ihr von meinem Uniwechselplan erzählt habe, habe ich sie unglaublich gern. Aber sie kann einen aufbauen und motivieren, sie findet die richtigen Worte.

Ich freue mich schon riesig darauf, sie im Februar wiederzusehen. Dann kommt sie aus Sydney zurück, da wird sie das wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen. Und danach geht es für sie weiter nach Kapstadt. Sie verwirklicht Träume, lebt yolo auf die richtige Art und verbreitet so viel positive Energie. Eine Fernbeziehung haben wir schon hinter uns ;) und auch wenn aus der coolsten WG, die es jemals in Bremen oder irgendwo auf der ganzen Welt gegeben hätte, doch nichts wird, weiß ich, dass diese Freundschaft hält.

~

girlsnight partying bff best friends beste freundin friendship freundschaft

~

EN | Flashbacks to our student’s lifes. Time lag and 16,276.60 kilometers distance between us. Today we text each other when one wakes and the other comes home from work. Two and a half years ago, I wouldn’t have thought that I would make such a good friend like Vanessa, who would be so dear to my heart.

Two and a half years ago, I changed everything: my living situation, being 700 kilometers away from home and hence my group of friends and perspective of my future. By starting to study, Vaney and I met.

Whenever we try to remember how our friendship started, we come up with the same sentence: „Who is that?“ In retrospective, it describes everything very well. Yet that’s not the only thing we agree on. We share the good taste in music and the dreaming about the best jobs in the coolest cities, and we also experienced a whole lot together. From partying to going to the gym, la dolce vita – our student’s life – is the thing I love to remember.

I cannot phathom doing all the things we did whith anyone else than her: trend setter, shopping queen and a girl who always joins for all the fun. She has wit and charme and before anything else, a sympathetic ear to listen. Talking about all the world and his wife whilst taking ten thousand selfies is easy. With her, I was dancing through the funniest and happiest nights of my life, and I will miss her miserably, because my life at uni won’t be half as good without her around. The games of the football World Cup that we didn’t watch together sucked because of that very reason. Failing at the Italian course together was only funny because of that very reason.

Vaney’s description of herself couldn’t be more true: She is a person that could, in any situation, put a smile on anyone’s face. Not only because she strongly supported me when I told her about my plans to switch university, I like her very much. She’s simply able to cheer you up and motivate you and she finds the right words.

I anticipate meeting her again in February, although she’ll have to leave Sydney, which she’ll probably take with a tearful and a joyful eye. And afterwards, she’ll spend her semester abroad in Capetown. As you can see, she lives her dreams, personificates yolo the good way and spreads positive energy. One long distance relationship we already accomplished ;) and even though we won’t have the coolest shared appartment the world has ever seen, I know that our friendship will last.

~

friendship best friend girlsnight partying freundschaft beste freundin

~

Das letzte Mal habe ich übrigens über meine seelenverwandte Freundin geschrieben. Den Blog-Post gibt es hier.

Last time, I wrote a blog post about my soul sister. You can find it here.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Open up your Heart.

  1. Pingback: Frühlingserwachen in Holland | Spring Awakening in the Netherlands | NETTI WRITES

Kommentare & Meinungen / Comments & Opinions

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s