review ohne spoiler you are wanted karoline herfurth alexandra maria lara matthias schweighöfer amazon prime video on demand StockSnap

Review ohne Spoiler: You Are Wanted

Habt ihr schon von der neuen Serie „You Are Wanted“ gehört? Ich habe sie schon gesehen und berichte heute darüber, entweder damit ihr sie euch nicht angucken müsst ;) oder erst recht angucken wollt!

Weiterlesen „Review ohne Spoiler: You Are Wanted“

Advertisements
Harry Potter and the Cursed Child Review

Review ohne Spoiler: Harry Potter and the Cursed Child

Nach 10 Jahren Wartezeit und ein, zwei Tagen Bammel, ob der Postbote es wohl rechtzeitig vorbeibringt, ist er endlich da: Der achte Teil der Harry Potter-Bände!

„Harry Potter and the Cursed Child“ entstand in Zusammenarbeit der Autorin J. K. Rowling mit John Tiffany und Jack Thorne, zwei englischen Experten für das Theater.

Die Uraufführung des Stückes fand am 30. Juli 2016 am London’s West End statt und der achte Band ist ein Skript hiervon.
Weiterlesen „Review ohne Spoiler: Harry Potter and the Cursed Child“

Universität Würzburg Neue Uni Hörsaal

Hochschule oder Universität?

Hallo ihr Lieben! Ich habe schon sehr lange nichts mehr zu anderen Themen außer dem Reisen geschrieben ;) Ich würde mich übrigens einen Keks freuen, wenn ihr mir hier dabei helft, die Zukunft dieses Blogs zu bestimmen. :D Heute möchte ich euch aber ein bisschen aus meiner eigenen Sicht erzählen, worin sich ein Studium an der Hochschule von dem an der Universität entscheidet. Das begründet sich natürlich nur auf meinen eigenen, subjektiven Erfahrungen, also bin ich gespannt, ob ihr mir zustimmen könnt, ich bin auf jeden Fall für Anmerkungen in den Kommentaren dankbar :D

Praxis vs. Theorie

Der größte Unterschied ist zunächst einmal, dass Hochschulen meist praktisch orientiert sind, wo Universitäten theoretischen Stoff vermitteln. Hier möchte ich dazu sagen, dass keine Form grundsätzlich schlechter ist als die andere ─ es hängt einfach davon ab, welches Fach ihr studieren möchtet. Ich finde zum Beispiel, dass es für spätere Berufsfelder, in denen man viel mit Menschen zu tun hat (z.B. Tourismus, Journalismus) auf jeden Fall mehr Sinn macht, praxisorientiert zu studieren, weshalb es in diesen Bereichen auch viele Studiengänge (fast) nur an Hochschulen gibt. Für andere, spätere Berufsfelder lohnt es sich aber, eine theoretische Basis zu schaffen, die wichtig ist, um moderne Strategien zu verstehen. Hier denke ich zum Beispiel an Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftswissenschaft, aber auch an Soziologie und ähnliches. Wenn man diese Basis hat, kann man die zur Zeit gebräuchlichen Ausführungen noch obendrauf lernen, aber das Wissen über die Konstrukte an sich geht viel weiter in die Tiefe.

Weiterlesen „Hochschule oder Universität?“

Wie man die Universität und das Studienfach wechselt…

Gerade hat mein Studium begonnen, und zwar mein zweites. Ich habe an Weihnachten 2014 beschlossen, mein erstes Studium abzubrechen, obwohl ich mich bereits im fünften Semester (von acht) befand. An mein Praxissemester habe ich ein Urlaubssemester angeschlossen, in dem ich zurück nach Hause gezogen bin und habe mich intensiv damit beschäftigt, was ich alternativ zu meinem ersten Studium studieren möchte. Von Mai bis Juli 2015 habe ich mich an vielen Universitäten beworben und habe auch einige davon besucht, um mir selbst ein Bild von den Unis zu machen. So stressig und anstrengend diese Zeit auch war, heute bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben. Denn aus der jetzigen Sicht habe ich meinen Wunsch-Studienplatz ergattert und kann mich nun voll und ganz ─ und glücklich ─ auf mein Studium einlassen. Wie genau ich vorgegangen bin und die Entscheidung zum Abbruch getroffen und durchgesetzt habe, möchte ich versuchen, zu erzählen. Im besten Fall hilft mein kleiner Erfahrungsbericht anderen, die auch an ihrem eigenen Studium zweifeln!

Außerdem gebe ich ein paar Tipps für Studienbeginner_innen!

Weiterlesen „Wie man die Universität und das Studienfach wechselt…“

Snapchat immer noch seltsam?!

snapchat @nettisnaps ghost geist app instagramVor Kurzem ging es los und es hält immer noch an: Viele Blogger und Instagramer sind auch auf Snapchat vertreten und bewerben ihre Profile oder die App an sich. Ich habe mir ja bereits in diesem Post Gedanken gemacht, ob und warum Instagram an Attraktivität verliert und ob eine Umsiedlung zu Snapchat passieren wird. Und ich habe mir die App jetzt auch auf mein Smartphone heruntergeladen ( @nettisnaps ) und möchte ein bisschen lästern… weil es immer noch so komisch ist wie früher und weil mir mein Instagram-Account immer noch tausend Mal besser gefällt.

Weiterlesen „Snapchat immer noch seltsam?!“

Awkward.

I’m currently watching AWKWARD., the MTV show, because I only saw a few episodes now and then and started to like the characters. AWKWARD is not the only TV show that portrays teenagers‘ life in American High Schools and no matter the format, for foreign people it seems that there is a lot of bullying going on in High Schools. Without knowing whether it is true or not, you might think that there will be „stronger“ and „weaker“ groups of students and clichéd cliques like the sporty ones, the smart ones etc.

In AWKWARD, Jenna gets a letter. The writer tells her that she doesn’t stick out enough and what she should do to be „cooler“. What do you think about the tips? Why do we have to try to be cooler than others?

letter jenna hammilton mtv awkward

Weiterlesen „Awkward.“

Uni-Check: Stuttgart

Zwar ist Stuttgart nicht neu für mich, da ich ja in dieser schönen Stadt wohne – aber den Campus der Universität Stuttgart zu besuchen, war trotzdem sehr spannend! Ich habe wieder eine Probevorlesung besucht und möchte euch jetzt davon berichten. Alles zu diesem Thema gibt es übrigens in meiner Kategorie Uni-Check. Viel Spaß beim Lesen! :)

uni-check stuttgart

Weiterlesen „Uni-Check: Stuttgart“