Gewächshaus der Stacheln

Ich sitze in der Wohnung, die so ähnlich ist wie die, in der ich wohne ─ genau gleich, aber doch anders. Die Uhr im Esszimmer schlägt zu jeder Viertelstunde. Sie ist eine richtige Glockenuhr als älteren Zeiten und mit viel Liebe und Geschick selbst zusammengebaut.Wildblumen

Hier hat alles seinen Platz und es gibt keinen Firlefanz, vielleicht hier und da ein bisschen Dekoration, aber alles ist nützlich und fügt sich in das Gesamtbild. Hier ist nichts unaufgeräumt oder unordentlich und man erkennt sofort, wenn etwas fremd oder nicht an seinem Platz ist.

Gänseblümchen

Zur Wohnung gehören eine Terasse und ein kleiner Garten mit Gewächshaus, in dem Kakteen wachsen. Wenn sie groß genug sind, muss man sie in einen größeren Topf setzen, und sie hören niemals auf zu wachsen. Wenn sie alt und bis dahin immer noch wild genug sind, vielleicht werden sie dann frei gelassen. Wer weiß, wie bis dahin alles aussieht. Wer weiß, was sich bis dahin alles verändert hat. Wenn die Kakteen groß und stark sind und jeden Sommer blühen, möchte ich nach ihnen sehen und mich entscheiden.

Garten

Advertisements

2 Gedanken zu “Gewächshaus der Stacheln

  1. annasnotizblog

    Hallo Jean,
    das hört sich ganz nach einem Ort an, an dem du dich sehr zuhause fühlst. Ein wirklich schöner Text! :)
    Und danke für deinen Kommentar! – Ja genau, Aufschieberitis ist ein gutes Wort dafür! Aber andererseits, welchen dauermotivierten Menschen gibt es schon – spätestens wenn es um Hausputz geht hörts doch bei jedem auf haha :D

    1. Hallo Anna,
      ja ganz richtig, dieser Ort gehört zu meinem Zuhause! :)
      Ja stimmt. Oder man zieht den Hausputz vor, wenn etwas „Schlimmeres“ zu erledigen ist… je nach dem ;)
      Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar,
      Jean ♥

Kommentare & Meinungen / Comments & Opinions

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s