Review ohne Spoiler: You Are Wanted

Habt ihr schon von der neuen Serie „You Are Wanted“ gehört? Ich habe sie schon gesehen und berichte heute darüber, entweder damit ihr sie euch nicht angucken müsst ;) oder erst recht angucken wollt!

Dazu gibt es endlich wieder einmal ein Review ohne Spoiler von mir auf Soundcloud, das ihr hier anhören könnt. Ich verrate euch also nirgendwo mehr, als man aus dem Trailer erahnen kann, und schildere die Handlung & Co.! Hört gern mal rein:

Außerdem möchte ich noch ein paar Dinge zu den weiblichen Hauptrollen sagen, da ich dies ja im Podcast schon angedeutet habe. Das passt auch einfach sehr gut zu meinem anderen Beitrag zu diesem Thema hier auf dem Blog.

Hier findet ihr meinen Artikel über starke Frauen im Film.

Zunächst einmal zu Karoline Herfurth und ihrer Rolle als Lena Arandt! Ich mag Karoline sowieso schon total gerne und habe schon viele Filme mit ihr gesehen. Zu den bekanntesten zählen wohl Das Parfum, Fack juh Göhte und Wir sind die Nacht. Bei „SMS für dich“ führte sie sogar Regie und diese Tatsache und den Film fand ich auch gut! Genau deswegen finde ich sie als Schauspielerin sehr vielseitig und es ist einfach toll, sie in You Are Wanted in einer eher starken Rolle zu sehen (im Vergleich zu Fack juh Göhte 2, zum Beispiel). Von mir aus hätte ihre Rolle in You Are Wanted noch größer sein können. Ich drücke die Daumen, dass Lena Arandt in der zweiten Staffel wieder eine Rolle spielen wird, vielleicht wird mit Rückblicken mehr über ihren Hintergrund erzählt.

Alexandra Maria Lara kannte ich hauptsächlich nur aus „Wo ist Fred“, aber ich mag ihren Auftritt sehr. In You Are Wanted spielt sie wieder einen milden Charakter. Ich finde auch, dass ihre Rolle und das, was Hanna Franke passiert, nicht übertrieben werden und dass somit der Authenzität der Serie beiträgt. Ich mag einfach, wie sie als Teil davon das Leben der Familie Franke darstellt, dass sie zum Beispiel in einer Agentur arbeitet und zusammen mit Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) einen Sohn hat und ihr Leben als ein sehr glückliches dargestellt wird.

review ohne spoiler you are wanted karoline herfurth alexandra maria lara matthias schweighöfer amazon prime video on demand StockSnap

Zusammen mit weiteren Darstellerinnen, zum Beispiel die von Catrin Striebeck gespielte Polizistin und von Lucie Aron gespielte Kollegin/Freundin, kommen in You Are Wanted viele verschiedene weibliche Charaktere vor. Diese Vielfalt ist einfach ein angenehmes Nebenprodukt der Serie.

Deswegen bin ich gespannt, ob ich euch für die Serie begeistern konnte? Hinterlasst mir doch gern einen Kommentar, was ihr von You Are Wanted haltet!

Advertisements

2 Gedanken zu “Review ohne Spoiler: You Are Wanted

  1. Ich habe in den letzten Tagen mit einer Freundin die Serie geguckt. Ab und zu fanden wir es zwar etwas verwirrend, aber alles in allem war es mMn relativ gut verständlich. Mir hat es auf jeden Fall gefallen und ich freue mich auf Staffel 2 😊

Kommentare & Meinungen / Comments & Opinions

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s